CAMARENA | Sanierung und Umbau Wohn- und Geschäftshaus
15394
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-15394,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

Sanierung und Umbau Wohn- und Geschäftshaus

Kategorie
Brandschutz, Schallschutz, Statik, Wärmeschutz
Über dieses Projekt

Das Gebäude im Altstadtbereich wurde soweit es die Bausubstanz zuließ aus denkmalschutzrechtlichen Gründen erhalten.

 

Der rückwertige Teil wurde komplett abgetragen und durch einen modernen Anbau (rosa), der sich an den sanierten Altbau (gelb) anschließt, ersetzt. Im hinteren Teil wurden neben einer Erweiterung des Verkaufsraums im EG und der Wohnungen im OG und DG ein neues Treppenhaus mit Fahrstuhl eingebaut. Die Fuge zwischen Alt- und Neubau wurde nach Vorgabe des Architekten durch ein Fensterband hergestellt.